Stucco Antico

Die mit Stucco Antico erzeugten Oberflächen sind äußerst glatt und dekorativ. Die marmorähnliche Struktur mit ihrer Farbigkeit, Aderung und Eleganz entsteht dabei durch das Wechselspiel mehrerer übereinander liegender Schichten. Ihre hohe Transparenz ergibt eine reizvolle dreidimensionale Wirkung.


Verschiedene Effekte können durch die klassischen Handwerkstechniken Stuccolustro, Stuck- und Glättemarmor erzielt werden. Die Spachteltechnik ist bereits seit der Antike bekannt. Mit Stucco Antico hat Sikkens ein Material entwickelt, das aufgrund modernster Technologie den Flair alter Zeiten auf Wände zaubert.


Stucco Antico ist altklassische Faszination auf dem neuesten Stand der Entwicklung!

Broschüre (PDF)


© 2018 by Malermeister Christian Kumhofer. Alle Rechte vorbehalten.