Arte Lasur

Eine noch relativ neue Lasur mit Effektpartikeln, die sich nicht mit anderen Farbbestandteilen vermischen. Je nach Farbwahl und Ausführung variiert die Wirkung und Intensität der mit ihnen gestalteten Wände und Deckenuntersichten. Die Lasur gibt es mit weißen Effektpartikeln und mit farbigen. Sie lassen sich zusätzlich noch mit Perlglanzeffekten in Gold und Silber einsetzen. Dabei entstehen Oberflächen, die mit dem Licht „spielen“.
Die Bindemittelbasis dieser Lasuren ist eine Acrylat-Dispersion. Sie sind mit Wasser verdünnbar, umweltschonend und geruchsarm sowie sehr gut reinigungsfähig. In allen Farben des 3D-Systems mischbar. Sie lassen sich sowohl mit glatten Voranstrichen als auch mit leicht rauhem, mineralisch anmutendem Putzgrund verbinden. Auch eine Kombination mit Wandfarben, die eine Metallicoptik erzielen, ist möglich.

Einsatzgebiete:
Sehr zu empfehlen auf stark beanspruchten Wandflächen wie Gänge, Treppenhäuser, Gaststätten und Aufenthaltsräumen. Auch als Sockel bis in etwa 1,60 m Höhe mit Schablonen-Abschluss sieht Arte Lasur hervorragend aus.

Capadecor Effektpigmente:
Faszinierender Glanz, einzigartige Optik

Die neuen Capadecor Effektpigmente eröffnen völlig neue Perspektiven bei der Gestaltung von Innenräumen. Einfarbig glitzernde, metallisch glänzende oder mehrfarbig schimmernde Perlglanzpigmente sind eine effektvolle Zugabe für Wandlasuren aus dem Caparol-Programm. Die einzigartige Welt der neuen Capadecor Effektpigmente lässt keine Gestaltungswünsche offen!

Farbtonfolder Capadecor Effekt (PDF)


© 2018 by Malermeister Christian Kumhofer. Alle Rechte vorbehalten.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.
Weitere Informationen Ok Ablehnen